Industrial Intelligence durch Simulation & Data Science auf der Hannover Messe

Ab dem 1. April werden wir – zusammen mit 5000 anderen Firmen – unseren Stand auf der Hannover Messe für eine Woche zu unserem Zuhause machen. Nicht nur in der realen Welt haben wir eine Chance, uns und unsere Produkte vorzustellen, sondern auch online durch die #HM19Blogparade von Fujitsu. Fujitsu hat vorgeschlagen, dass alle Aussteller sich mit 5 Fragen vorstellen. Da machen wir doch gerne mit!

Wer sind wir?

Altair ist ein globales Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Intelligence bietet. Altair ermöglicht es Organisationen aus verschiedensten Industriezweigen in einer vernetzten Welt konkurrenzfähiger zu werden und dabei gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten.

Warum sind wir in diesem Jahr auf der Hannover Messe als Aussteller?

Seit 2011 sind wir Aussteller auf der Hannover Messe und wissen aus Erfahrung, dass dies eine gute Möglichkeit ist, uns auf dem Markt zu positionieren. Vor allem sind die Gespräche sowohl mit neuen Kontakten als auch bekannten Gesichtern sehr wertvoll, um unsere Produkte und Services zu verbessern und zu etablieren. Die Woche auf der Hannover Messe ist ein Highlight in unserem jährlichen Kalender.

Was sind die Highlights unseres Messe-Auftritts in diesem Jahr?

Im Fokus des Auftritts stehen:

  • Die Revolution der Struktursimulation – CAE für den Konstrukteur neu gedacht.
    Was macht die Revolution aus? Komplexe Baugruppen können ohne Geometrievereinfachung berechnet werden. Es ist ein neues Lösungsverfahren, das den FE-Ansatz auf den Kopf stellt, in dem jedes Solid ein Element ist und es gibt keine Finiten Elemente. SimSolid ist ein echtes, netzloses Verfahren. Sowohl die Modellbildung als auch die Berechnung selbst ist radikal schneller und ressourcenschonender. Erleben Sie SimSolid täglich live um 10:00 und 14:00 Uhr am Stand.
  • Die Integrationsplattform für den Digital Twin – die Verbindung von allen Disziplinen im Entwicklungsprozess
    Altair hat eine Integrationsplattform geschaffen, die alle am Entwicklungsprozess beteiligten Disziplinen verbindet und eine neue Art der simulationsgetriebenen Zusammenarbeit ermöglicht. So finden Systementwickler, Konstrukteure für Struktur und Kinematik, Berechnungsingenieure, Steuerungs- und Regelungstechniker, Fertigungsexperten und Data Scientists eine gemeinsame Basis für den Austausch. Dank der Fortschritte bei IoT und Data Intelligence ist es heute einfacher denn je, Methoden für digitale Zwillinge und vorausschauende Instandhaltung zu implementieren und eine ganzheitliche Sicht auf jedes Produkt zu erhalten. Erleben Sie die Integrationsplattform täglich live um 10:30 und 14:30 Uhr am Stand.
  • Predictive Maintenance – Zuverlässig Ausfallzeiten minimieren

Wie erfassen Sie Ihre Echtzeitdaten? Wie identifizieren Sie versteckte Indikatoren für zukünftige Ausfälle? Wie planen Sie Ihre Wartungsarbeiten?

Altairs Lösung, KnowledgeWorks, geht dies in 3 Schritten an:

  • Daten vorbereiten – organisieren Sie beliebig strukturierte und unstrukturierte Daten
  • Datenmodelle erstellen – erfassen Sie z. B. mit Entscheidungsbäumen und weiteren Werkzeugen zur visuellen Programmierung die Logik, mit der die Vorhersage getroffen wird 
  • Echtzeitvorhersage – nutzen Sie die programmierten Vorhersagen zur Integration in Live-Prozesse

Erleben Sie KnowledgeWorks, SimSolid und Digital Twin täglich Live um 11:00 und 15:00 Uhr am Stand L17 in Halle 6 (Digital Factory)

Was ist die generelle Message an unsere Kunden, potentiellen Kunden und Besucher?

In dem Bewusstsein, dass nicht nur die Welt, sondern auch die Produkte immer komplexer werden, müssen Entwicklungs- und Produktionsabteilungen sich genau überlegen, wie sie Herr oder Frau dieser Komplexität werden. Wir wollen bei Produkten verstehen, wie sie funktionieren und zusammenspielen. Insbesondere im Zusammenhang von smarten Produkten. Mit dem Thema Industrial Intelligence hat die Hannover Messe diese Diskussion angestoßen, um nach Lösungen zu suchen. Mit unseren Lösungen machen wir die Simulation zum Gestaltungswerkzeug und machen aus Daten Erkenntnisgewinn.  

Während des Messebesuchs sowie in unserer täglichen Arbeit versuchen wir folgende Fragen zu beantworten:

  • Wie können die Komplexität der Produkte und die damit verbundenen Entwicklungsprozesse gemeistert werden?
  • Wie kann Simulation wirksamer und früher eingesetzt werden?
  • Und vor allem, wie kann die Produktlebensdauer verlängert werden und so Ausfallzeiten vermieden werden?

Wir freuen uns auf die Gespräche am Stand mit Ihnen und Ihre Gedanken dazu!

Wo sind wir zu finden?

Sie finden uns Stand L17 in Halle 6 (Digital Factory)

Charlotte Hartmann
Charlotte Hartmann

Über Charlotte Hartmann

Charlotte ist Digital Marketing Specialist für Altair Engineering GmbH .

Schreibe einen Kommentar

Benutzen Sie bitte Ihren eigenen Namen anstatt Ihres Firmennamens.